Fleckenzunft zu Beromünster

Diese Seite ist ein Ausdruck von
www.fleckenzunft.ch,
erstellt am 10.12.2019.


 

Name

Die Fleckenzunft zu Beromünster als Rechtsnachfolgerin der am 25. Februar 1901
gegründeten Bööggenzunft ist eine Gesellschaft von traditionsbewussten,
zeitaufgeschlossenen und mit dem Flecken Beromünster verbundenen
Bürgerinnen und Bürgern.
 

Zweck

Die Fleckenzunft zu Beromünster hält in Verbundenheit zu Beromünster
alte Bräuche der Zunft und des Fleckens aufrecht und verfolgt kulturelle und
dem Gemeinwohl dienende Ziele.
 

Geschichte

Zum runden Geburtstag eine Festschrift!!!

Amüsante Textbeiträge, ebenso witzige wie originelle Fotografien mit teils
dokumentarischem Charakter sowie unzählige Fakten und fasnächtliche
Nebenschauplätze: das sind sie Inhalte der
Jubiläumsschrift „100 Jahre Fleckenzunft zu Beromünster“
die durch den einheimischen Künstler und Grafiker Ludwig Suter gestaltet wurde.